Druckschlauch

Als Druckschlauch wird flexibler Edelstahlwellschlauch in ein- oder zweiwandiger Ausführung in den Werkstoffgüten 1.4541 oder 1.4404 mit einem oder mehreren äußeren Geflechten in 1.4301 eingesetzt. Die Wellengestaltung und das Geflecht bestimmen die Beweglichkeit und Druckfestigkeit und durch die Verbindung des Geflechtes mit den Schlauchanschlüssen wird die durch den Innendruck erzeugte Reaktionskraft abgefangen. Der Einsatz von Edelstahlwerkstoffen für den Wellschlauch und eine Vielzahl von verschiedenen Anschlußarmaturen ermöglichen einen vielgestaltigen Einsatz der Metallschlauchleitungen. Zum Beispiel als Chemieschlauch, Abgasschlauch, Gasschlauch, Hochdruckschlauch, Hochtemperaturschlauch oder generell als Industrieschlauch.

Weitere Produktgruppen

Druckschlauch PN10
Druckschlauch PN16